Einzelberatung

“Wenn ein Mensch seinen Weg zielstrebig gehen kann, verdankt er das dem Herrn, der ihn liebt. Und wenn er einmal fällt, bleibt er nicht am Boden liegen, denn der Herr hilft ihm wieder auf.”
Psalm 37, 23-24

Unser Leben wird häufig mit einer Reise verglichen. Die Fragen nach dem Woher und Wohin sind allen Menschen vertraut. Wer bewusst als Christ lebt, hat meistens eine feste Vorstellung davon, was zu diesem Weg gehört und welches Ziel er anstrebt. Unterwegs entdecken wir, dass wir viel zusätzliches Gepäck und Ideen mitbringen, die uns zum Stolpern oder ins Stocken bringen. Andere sind ganz vom Weg abgekommen und haben das Ziel aus den Augen verloren.

Nicht wenige bleiben in Beziehungskonflikten, Sinnkrisen, früheren Erlebnissen oder akuten Ent-Täuschungen stecken. Sie brauchen ein Stück Begleitung auf dem Weg, um den Schmerz zum Kreuz zu bringen und in der heilenden Gegenwart Gottes gestärkt, wiederhergestellt oder versöhnt mit Gott, mit sich selbst oder anderen Menschen zu werden.

Ziele von Beratung und Seelsorge sind:

- durch die Begegnung mit Gott verändert zu werden

- zur eigenen Identität in Christus finden

- beziehungsfähiger werden, gesunde Bindungen eingehen und gute Grenzen setzen

- Verluste austrauern und von Herzen vergeben

- authentisch leben

- verzerrte, innere Bilder entdecken und erneuern

- mehr Lebensfreude, Vertrauen, inneren Frieden, Hoffnung und Reife gewinnen

Praxis:

Christiane Mack-Griffing bietet seit über 25 Jahren zeitlich befristete Beratung und seelsorgerliche Begleitung an. In einem geschützten Raum unterstützt sie den Ratsuchenden im Gespräch und im Hören auf Gott.

Nach einem Erstgespräch prüfen beide Seiten, ob sie eine bestimmte Wegstrecke gemeinsam gehen wollen. Die Rahmenbedingungen (absolute Diskretion, Kosten, Absagen, DSGVO etc.) werden zu Beginn in einer schriftlichen Vereinbarung für die Person, die Beratung sucht, transparent gemacht. Mit einem Merkblatt werden Ratsuchende über ihre Rechte nach dem ACC-Ethikkodex informiert.

Für die Beratung wird pro Einheit (60 Minuten) ein Kostenbeitrag von 30 € erbeten. Jeder Betrag darüber hinaus wird gesondert als Spende an ConVita verbucht.

Interessiert?

Sie können einen zeitnahen Gesprächstermin telefonisch 09823 926 5858 oder über das Kontaktformular persönlich vereinbaren.

Treffpunkt für Beratung und Seelsorge ist das Gemeindezentrum Frommetsfelden, Hürbeler Str. 10, 91578 Leutershausen (zwischen Ansbach und Rothenburg/Tauber). Parkplätze gibt es oben auf dem Hügel vor dem Haupteingang oder unten an der Straße. 

Oder per Google Navigation