Workshop “VERÄNDERNDE GEGENWART”

Die Workshops für Seelsorge und Heilendes Gebet richten sich an alle:

- die sich danach sehnen, im Umgang mit sich selbst und anderen Menschen verändert und heil zu werden

oder

- die Schlüssel für Heilendes Gebet entdecken, tiefer verstehen und anwenden wollen und sich für den Seelsorgeansatz von Leanne Payne interessieren

oder

- die bereits in einem seelsorgerlichen Dienst stehen und eine Fortbildung suchen

Wer alle 9 Kurse abgeschlossen hat, kann das ACC-Zertifikat erhalten.

Ausrichtung und Stil

Die Voraussetzung für heilendes – von Gott beantwortetes Gebet – ist die persönliche Beziehung zu dem dreieinigen Gott. Wir können Ihnen nicht eine “Methode” zeigen, die Sie nach der Teilnahme beherrschen. Wir laden Sie ein, in einem sicheren Rahmen die Liebe zu Gott, zu seinem Wort und zu seiner Schöpfung als Schlüssel für wirksame Gebetsseelsorge zu erfahren, und sich selbst darin zu üben.

Praktische Erfahrungen für sich selbst und andere können Sie in den Kleingruppen sammeln. Dort werden die Themen der Workshops diskutiert, vertieft und im Gebet aufgenommen.

Wir erwarten von Ihnen, dass Sie dazu bereit sind, auch für sich selbst zu empfangen, andere in ihren Entscheidungen zu achten und ihnen zu dienen. Selbstverständlich wahren alle das Seelsorgegeheimnis.

Die Workshops „Verändernde Gegenwart“ bestehen aus einem Curriculum von 9 Kursen, die jährlich von ConVita veranstaltet werden. Jedes Modul umfasst einen Themenbereich. Die Kurse können auch einzeln besucht werden, sofern es freie Plätze gibt.

Die Kurse nehmen die Themen auf, die von Leanne Payne, einer Seelsorgerin und Autorin aus den USA, gelehrt wurden.

Teilnehmeranzahl und Anmeldung:

Bitte melden Sie sich mit den Angaben, die auf unserem Flyer erfragt werden.

Die Bestätigung erfolgt schriftlich, nachdem wir alle benötigten Daten erhalten haben.

Wir behalten uns vor, Anmeldungen abzulehnen, wenn z.B. die Kurse bereits vollständig belegt sind.

Die Kosten pro Modul betragen 200 €. Einzelne Kurse kosten 70 €. Die Bezahlung erfolgt standardmäßig während der Kurse.

In begründeten Fällen ist ein vergünstigter Preis möglich. Bei kurzfristigen Absagen (weniger als 7 Tage vor Beginn) wird eine Gebühr von 30 € berechnet.

Tanja Steier vom ConVita Büro nimmt Anmeldungen und Gebühren entgegen und organisiert vieles.

Leitung:

Die Workshops werden von Christiane Mack-Griffing geleitet.

Ein qualifiziertes Team aus verschiedenen Gemeinden und Werken arbeitet ehrenamtlich mit und trifft sich zu Trainingstagen.

Anstehende Workshops

Aufgrund von Corona mussten leider einige Termine abgesagt und die Inhalte verschoben werden. Bitte informieren Sie sich über aktuelle News hier.


10
Jul
der letzte Kurs von Modul I - Zur Identität finden

Freitag 10.07. bis Samstag 11.07.2020 mit den Themen:

  • 'maskulin' und 'feminin' verstehen
  • Sicherheit in der geschlechtlichen Identität gewinnen
  • Verantwortung und die Rolle des Willen
25
Sep
Start Modul II - Vergebung und Heilung
Anmelden

Freitag 25.09. bis Samstag 26.09.2020 mit den Themen:

  • Mit dem Herzen Vergebung empfangen und gewähren
  • Verstrickung lösen, Versöhnung leben
23
Okt
zweiter Teil Modul II - Vergebung und Heilung
Anmelden

Freitag 23.10. bis Samstag 24.10.2020 mit den Themen:

  • Beziehungs- und Bindungsfähigkeit
  • Daseinsberechtigung, Selbstwertgefühl
13
Nov
dritter Teil Modul II - Vergebung und Heilung
Anmelden

Freitag 13.11. bis Samstag 14.11.2020 mit den Themen:

  • Familiengeschichte / Elternbeziehung / Grenzen
  • Heilung der Erinnerungen

Powered by iCagenda

Veranstaltungsort und -zeiten

Alle Kurse finden im Gemeindezentrum, Hürbeler Str. 10, Frommetsfelden, 91578 Leutershausen statt.

Die Kurse laufen jeweils freitags von 19.00 – 22.00 Uhr und samstags von 9.00 – 17.30 Uhr.

Google Navigation